Abschlussgrillen 2016



01. Juli 2016 | news - Heute wurden in der GLW-Velbert wieder traditionell die Gruppenbesten des ersten Ausbildungsjahres im Rahmen des jährlichen Grillfestes geehrt.

Namen und Bilder der Preisträger, die sich über eine Reise nach Berlin, gestiftet vom Deutschen Bundestag über den Abgeordneten Peter Beyer und eine Überraschungstüte vom Partner FIBRO freuen durften, finden Sie in der Galerie.

Ausbildungsleiter und techn. Geschäftsführer Volker Knipping und erster Vorsitzender Dr.Ulrich Irle nahmen die Preisverleihung vor.

Den zahlreichen Gästen und Partnern aus der Industrie und Verbänden erläuterte Knipping, dass es nur vier Wochen und sieben Spiele benötige um Fußball-Europameister, jedoch 46 anstrengende Wochen um Gruppenbester in der GLW-Velbert zu werden.

Er wies auch darauf hin, dass die GLW-Velbert mit Ihrer herausragenden Bildungsarbeit kein kommerzielles Bildungsunternehmen ist sondern eine Institution der heimischen Industrie, die in ihrer Form Vorbildcharakter für das gesamte Bundesgebiet hat.

Wir möchten an dieser Stelle allen Preisträger nochmals herzlichst Gratulieren und allen Absolventen viel Glück für die Zukunft wünschen.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT