Schöne Bescherung...



Am heutigen Donnerstag, bekam die GLW-Velbert Besuch von den Firmen "optrel" und "BA-ST".
Im Gepäck, zehn Schweisserschutzhelme "neo p550" der Marke optrel.
Aufgrund jahrelanger und vor allem ausgezeichneter Zusammenarbeit übergaben Herr Holger Bones (BA-ST GmbH) und Herr Holger Hartmann (optrel AG) heute unserem technischen Geschäftsführer Volker Knipping zehn dieser optrel p550. Diese gehören zu den meistverkauften Schweisserschutzhelmen von optrel.
Die optrel AG mit Hauptsitz in Wattwil in der Schweiz ist ein führender Anbieter von aktiven Blendschutzprodukten, die vor allem in Schweisserschutzsystemen und medizinischen Schutzbrillen eine breite Anwendung finden und die Sicherheit, Gesundheit und Effizienz der Anwender in den Mittelpunkt stellen.
Die BArtels-Schweiss-Technik (BA-ST) Vertriebs GmbH, hat sich als kompetenter Partner der Industrie längst etabliert. Das Unternehmen mit Sitz in Bedburg (Industriepark Mühlenerft) ist von Aachen über Köln bis Krefeld und Essen für seine Kunden tätig. Die Produktpalette umfasst u.a. vom Industriebedarf, über Zusatzwerkstoffe, Schweißmaschinen, Brennschneid- und Plasmaanlagen, Gitterrosten bis hin zu Propan- und technischen Gasen.
Wir sagen auch an dieser Stelle noch einmal Danke für diese "schöne Bescherung"! So können ab Anfang 2017 sämtliche Aus- und Weiterbildungen im Bereich der Schweisstechnik nicht nur unter einer neuen Absauganlage stattfinden, sondern auch mit dem notwendigen "Durchblick".
www.optrel.com
www.ba-st.de
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT